Unser persönlicher Tipp

Zur�ck zum Archiv
Cover-Abbildung

Carole Fives: Eine Frau am Telefon

Roman | Deuticke Verlag | Hardcover | € 16,00
Charlene, Mitte 60, verwitwet, (oder verlassen) ruft ihre Tochter an. Der Roman besteht ausschließlich aus Telefonaten, wobei die Tochter nie zu Wort kommt, die Mutter textet sie gnadenlos zu. Wir hören ihr, amüsiert und auch verblüfft, beim Telefonieren zu, es geht um neue Männer, den Hund, die Freundin, aber auch um Einsamkeit und Krankheit. Charlene ist egoistisch, ungerecht, unhöflich, aber auch fürsorglich, zerbrechlich und überaus originell. Ein komischer, kurzweiliger Roman, nicht nur für Töchter.