Unser persönlicher Tipp

Zur�ck zum Archiv
Cover-Abbildung

John Fante: 1933 war ein schlimmes Jahr

Roman | Aufbau Verlag | Taschenbuch | € 10,00
1933 in einem kleinen Nest in Colorado: Die arme Bevölkerung leidet unter der Wirtschaftskrise und einem besonders harten Winter. Der 17-jährige Sohn einer italienischen Einwandererfamilie will seinen persönlichen amerikanischen Traum verwirklichen; er träumt davon, ein berühmter, reicher Baseballspieler zu werden. Bei seiner Familie findet er kein Verständnis; der arbeitslose Vater versucht sich im Glücksspiel, die Mutter betet, die Großmutter beklagt das Leben in Amerika im Allgemeinen. Ein kleiner, tragikomischer Roman mit autobiografischen Zügen, bewegend, mit viel Humor erzählt; eine lesenswerte (Wieder)Entdeckung!